Player laden ...

jetzt&co | Hinter dem Bahnhof liegt das Meer

.. das Meer. Eine packende und gut gemachte Geschichte über zwei "Street Kids" für Kinder bis Erwachsene ab 9 Jahren erzählen jetzt&co.

„Hinter dem Bahnhof liegt das Meer“ ist ein bekannter Stoff der Kinderliteratur, der für die Bühne adaptiert wird. Die Produktion richtet sich an ein generationenübergreifendes Publikum ab 9 Jahren und wird als Koproduktion zwischen jetzt&co. Theaterproduktion Zürich und dem Theater Tuchlaube Aarau erarbeitet.

Neuner ist von zu Hause abgehauen. Seine Mutter wurde von ihrem „Neuen“ krankenhausreif geprügelt. Allein streift der Junge durch die Strassen der Stadt und freundet sich mit dem Strassenjungen Kosmos an. Neuner erzählt ihm von seinem grossen Traum: Er will einmal im Leben ans Meer. Doch dazu fehlt ihm das nötige Geld. In einer zwielichtigen Kneipe treffen sie die „Königin von Caracas“ und die will ihnen helfen – wenn sie ihr das Wertvollste überlassen, was sie besitzen. Kosmos besitzt nichts und sieht nur eine Möglichkeit das gemeinsame Ziel zu erreichen. Er überredet Neuner dazu, sein wertvollstes Gut – seinen Schutzengel – zu verkaufen. Schliesslich willigt Neuner in den Handel ein. Doch von nun an geht für den Jungen alles schief. Sein Freund Kosmos brennt mit dem verdienten Geld durch, Neuner bekommt Heimweh, wird krank, braucht dringend Hilfe. Und seinen Schutzengel braucht er auch. Ein Wiedersehen mit der Königin vom Caracas hilft weiter.

In den Figuren der Geschichte spiegelt sich die Bandbreite des Lebens. Sie alle werden von vier Darstellerinnen und Darstellern gespielt. Diese steigen in die Vielzahl von Situationen ein, um die Geschichte mit den verschiedensten Erzählmitteln weiter zu treiben.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin