Player laden ...

Gubcompany Zürich | multipleoption_14

Eine grenzenlose Generation zwischen Facebook und Lehrstellensuche erfindet sich täglich neu. Gubcompany nähern sich einem Zeitbild über das beschleunigte und gleichzeitig uferlose Aufwachsen der heutigen Teens.

Morgens gelebter Supermodeltraum, abends markentreuer Emo. Die Gubcompany, Heinz Gubler und Christine Rinderknecht, wagt sich an ein Bühnenabenteuer über die komplexe Suche eigener Wege zur Identität im überall bereits vorgebahnten Dschungel der Möglichkeiten. Permanent veränderbar bleibt heute alles immer in der Schwebe, Wandel zeigt sich als einzige Konstante. Ist sich auf etwas einlassen noch möglich? Oder verpass ich dabei die Welt? Aus intensivem Recherchieren, Interviews und Gesprächen mit Jugendlichen im Vorfeld entstand eine bunte Collage, die den Moment des ständigen Wechsels festzuhalten versucht. Eine Grundstimmung, die in kontrastreichen Bildern für die Bühne in Form einer Probensituation für eine TV-Sendung umgesetzt wird. Energiegeladene Textbilder über die junge Generation der vielen Möglichkeiten treffen auf getanzte Statements und Bewegtes, eingefangen mit der Kamera. Toughe Körpergeschichten konkurrenzieren mit virtueller multidimensionaler Kommunikation. As in real life.

Gubcompany konzipiert und produziert seit 1989 Theaterstücke für Jugendliche und Erwachsene, interkulturelle Theaterprojekte, spartenübergreifende Performances und Filme, Dokumentar- und experimentelle Filme. Gubcompany versteht sich als Plattform für Erfindungen im Bereich des Theaters und des Films, für Experimente mit Künstlerinnen und Künstlern aus allen Sparten.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin