Player laden ...

Freilicht l Ein Luzerner Sommernachtstraum

Eine geniale Inszenierung mit einer bravourösen Adaption der Autorin Gisela Widmer ist gegenwärtig in Luzern zu sehen.

William Shakespeare hat “A Midsummer Night’s Dream” in den Jahren 1595/1596 geschrieben. Die Liebe wird in seinem Stück zum dichterischen Naturereignis. Und als Naturereignis wird “Ein Sommernachtstraum” in Luzern auch inszeniert: Als Szenario dient die Halbinsel Tribschen. Ein idealer Ort für dieses so köstliche Lustspiel über die Liebeslust. Wie geschaffen ist der Ort als Tummelplatz für die Liebestollen und die vielen Geister: auf der Bühne, hinter Hecken, im Geäst der Bäume, vor der gigantischen Kulisse des Pilatus! Das Spiel wird untermalt mit wunderbaren Zwischentönen von Berufsmusikern.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin