Player laden ...

Songbird Festival Davos | Matteo

Festivaldirektor Michel Pernet nennt sein Festival eine «Pop-Stubete mit Anspruch». Und tatsächlich: Näher als in Davos kommt man den angesagtesten Schweizer Pop-Musikerinnen und -Musikern wohl nirgends. Ausserdem gibt es ganz neue Talente zu entdecken. Etwa den jungen Urner Matteo (Video).

Hitparadenstürmer & Neuentdeckungen
Das diesjährige Line-up des Songbird Festival Davos 2016 liest sich einmal mehr wie das Who is Who der Schweizer Pophoffnungen. Es finden sich bekannte Namen wie die Hitparaden-Stürmer BASTIAN BAKER, ADRIAN STERN, SINA, NICKLESS, BAUM, LINA BUTTON, SERAFYN, YOKKO, HENRIK BELDEN und viele mehr. Das Festival bietet aber auch musikalische Geheimtipps, die man entdecken darf: Die talentierten Newcomer-Bands TRANSISTOR GIRL aus Genf, MEMORY OF AN ELEPHANT aus Biel und KARAVANN aus St.Gallen oder den jungen Urner MATTEO (Video). Viele weitere musikalische Überraschungen gibt es vom 2. bis 17. Dezember 2016 an der 9. Ausgabe des atmosphärischen Singer-Songwriter-Festivals in den Bündner Bergen zu entdecken.

Das Festival
Seit Beginn vor neun Jahren hat sich das Songbird Festival Davos klar und fernab des Mainstreams positioniert: ein Musikfestival, das heimischen Singer-Songwritern vorbehalten ist – hoffnungsvollen Talenten ebenso wie etablierten Künstlerpersönlichkeiten, die ihre Musik nicht nur akustisch vortragen, sondern sie auch selbst geschrieben haben. Authentisch, echt und darum nachhaltig. Inzwischen hat sich das Songbird Festival Davos einen festen Platz im Schweizer Kulturkalender erobert und sich als eines der wichtigsten Festivals für heimische Musikerinnen und Musiker etabliert.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin