Klassik
Player laden ...

Oper Waldegg | Monteverdis «Poppea» auf CD

Wunderbar musiziert von «cantus firmus consort» unter der Leitung von Andreas Reize.

Die erste vollständige Einspielung der selten gespielten Neapel-Fassung von Claudio Monteverdis «L’incoronazione di Poppea» überzeugt mit grosser Spielfreude und zeigt die bekannte Geschichte um Liebe, Verführung und Macht in einem neuen Licht. Sowohl die Musik als auch der Text unterscheiden sich an vielen Stellen von der früheren Fassung aus Venedig 1643. So kann die Geschichte von Poppea und Kaiser Nero akustisch neu auf Tonträger erlebt werden.

Rückblick und Ausblick

Die Rollen der Poppea und des Nerone werden von Pia Davila und Elvira Bill gesungen. Weiter sind Geneviève Tschumi, Jan Börner, Lisandro Abadie, Hans Jörg Mammel, Michael Feyfar, Julia Sophie Wagner, Marion Grange, Kathrin Hottiger, Sebastian Monti und Tobias Wicky zu hören. Das cantus firmus consort spielt auf historischen Instrumenten, die den Zauber der barocken Musik authentisch wiedergeben. Mit Poppea fand die Monteverdi-Trilogie auf Schloss Waldegg im vergangen Sommer ihren Abschluss. Im nächsten Jahr, im August 2023, bringen Andreas Reize und cantus firmus mit Jean-Philippe Rameaus «Platée» einen Höhepunkt der französischen Barockmusik auf die Open Air Bühne von Schloss Waldegg.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin