Player laden ...

Neue Musik | Tonhalle-Orchester Zürich

Das Tonhalle-Orchester Zürich spielt Neue Musik. Klänge von tiefer und komplexer Struktur, die aber ihre besonderen Anforderungen an Musiker und Publikum stellen. Dirigent David Zinman und die Violoncellistin Anita Leuzinger zu einer Kunstrichtung, die es beim Publikum nicht immer einfach hat.

Die 1986 von Gérard Zinsstag und Thomas Kessler gegründeten Tage für Neue Musik werden seit 1994 von der Stadt Zürich verantwortet und finden jeweils in der ersten Novemberhälfte statt; fallweise erstreckt sich das Festival über zwei Wochenenden. In diesem Jahr trat das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von David Zinman am Festival auf.

Das Tonhalle-Orchester Zürich, das älteste Schweizer Sinfonieorchester, wurde 1868 gegründet. Mit der Eröffnung der Zürcher Tonhalle im Jahr 1895 erhielt es einen Konzertsaal, der als einer besten der Welt gilt. Gut hundert Musikerinnen und Musiker und der bekannte Dirigent David Zinman präsentieren dem Publikum rund hundert Konzerte pro Saison mit etwa fünfzig verschiedenen Programmen. David Zinman ist seit 1995 Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Tonhalle-Orchesters Zürich.

Die Auseinandersetzung mit Neuer Musik stellt eine besondere Aufgabe sowie Herausforderung für das Tonhalle-Orchester Zürich dar. Die sehr komplexe Struktur dieser Musik lässt sich für die Musiker schwer aus der Erinnerung heraus spielen und erfordert höchste Konzentration.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin