Player laden ...

Gare du Nord | Ensemble Phoenix Basel

Wer ein Konzert des Ensembles Phoenix Basel besucht, muss für Experimente und schräge Töne offen sein. Das Ensemble hat sich seit 10 Jahren der neuesten Musik verschrieben.

Das Ensemble Phoenix Basel ist eine Gruppe von bis zu 25 Musikerinnen und Musikern, die sich gezielt für zeitgenössische Musik einsetzen. Das Ensemble gastierte regelmässig mit verschiedenen zeitgenössischen Musik- und Tanztheater-Produktionen am Theater Basel und tritt bei wichtigen internationalen Festivals für zeitgenössische Musik auf.

Am 13. Dezember 2009 feierte des Ensemble Phoenix Basel mit einem Konzert im Gare du Nord in Basel das 10-jährige Bestehen. Gespielt wurden Werke von Alex Buess, Knut Remond und Bernard Parmegiani.
Jürg Henneberger, der Gründer und Dirigent des Ensembles, gilt seit längerem als Spezialist für zeitgenössische Musik. Auch alle Mitglieder haben eine langjährige Erfahrung in dieser Sparte vorzuweisen und waren u.a. an Produktionen am Theater Basel wie “The Unanswered Question” (Marthaler/Henneberger) und “Der mündliche Verrat” von Mauricio Kagel beteiligt. Das Ensemble hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1998 innerhalb kürzester Zeit mit zahlreichen Eigenproduktionen in der Schweiz profiliert und hervorragende Rezensionen erhalten.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin