Volk
Player laden ...

Bsinti Braunwald | alphorn absolut berlin & Heiry Trümpy

Alphornbläser aus Berlin und Glarner Sagenlieder – im Bsinti ist eine solche Begegnung möglich.

Aus ihrer Begegnung am Oberplegisee vor einem Jahr entwickelte sich eine musikalische Freundschaft, die nun in einem gemeinsamen Konzert im Kulturkaffee Bsinti in Braunwald ihre Bühne fand. Zwei Mitglieder von alphorn absolut berlin, einer Formation von urbanen, norddeutschen Alphornspieler*innen und der schillernde Glarner Liedermacher Heiry Trümpy kamen erneut in der Schweiz zusammen um die «Glarner Klanggeschichten» aufzuführen. Lokal und international zugleich.

alphorn absolut berlin
Seine Liebe zum Alphorn und zu Braunwald hat den bekannten Alphornkomponisten Andreas Frey dazu bewogen eine CD mit Braunwaldner Alphornklängen herauszugeben. Üblicherweise sind seine Alphornkompositionen modern, grotesk, und loten die Grenzen des Alphorns aus. Hier liess er sich von der Berglandschaft im Glarnerland bewegen und fand heraus, dass das Alphorn in den Bergen anders ruft als in der Stadt. alphorn absolut berlin wurde 2015 aus Freude am Alphornspiel gegründet, tritt normalerweise zu viert auf und widmet sich schwerpunktmässig der Erweiterung der Möglichkeiten des Alphorns. Die Mitglieder von alphorn absolut berlin sind professionell auf verschiedenen Blechblasinstrumenten beheimatet und vereinigen sich musikalisch in den Naturklängen des Alphorns.

Heiry Trümpy
Der Glarner Musiker Heiry Trümpy wird oft als Liedermacher bezeichnet und doch ist er weit mehr. Bekannt für seine Vertonungen und Adaptationen von Glarner Sagen, seine kräftigen Texte und seine ausdrucksstarke Stimme, spielt er in den verschiedensten Formationen die unterschiedlichsten Musikstile und Instrumente: Alphorn, Büchel, Akkordeon, Klavier … So ist auch seine Zusammenarbeit mit alphorn absolut berlin bezeichnend für sein Musikverständnis: Immer Neues erkunden und Grenzen überschreiten.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin