Player laden ...

transit09 | Titanic

Das Ehepaar Arnold aus Altdorf versucht ihr Glück in Amerika zu finden und reist mit der Titanic los, eine tragisch-komische Geschichte aus der Feder des NiNA Theaters.

Mit der aktuell entstehenden Produktion “Titanic” möchte sich NiNA Theater im Rahmen des Projekts “Transit” der Albert Kochlin Stiftung auf die Spuren von Joseph und Josephine Arnold aus der Innerschweiz begeben. Ihre Namen fanden wir auf der historischen Titanic-Passagierliste der dritten Klasse.

Diese beiden jungen Menschen liessen alles hinter sich, machten sich auf den Weg machen in eine neue Welt und eine unbekannte Zukunft und mussten erfahren, dass das Leben ein Wagnis ist und das Undenkbare möglich. Ihre Reise geriet uns zu einer Suche nach den menschlichen Möglichkeiten zur freien Wahl und Selbstbestimmung einerseits und nach dem Geheimnis des Schicksals andererseits.

Mit viel Musik und Verve lassen Reto Baumgartner, Ueli Blum, Roli Kneubühler und Franziska Senn ihr Schicksal wiederauferstehen, tauchen ein in jene Zeit des Übergangs in die Moderne und erinnern an die unzähligen Mythen und Legenden, die sich bis heute um den Untergang der „TITANIC“ ranken: All das lustvoll gespielt, musikalisch ein Szene gesetzt und tragikomisch kommentiert aus der Warte der dritten Klasse.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin