Player laden ...

Aargauer Kuratorium | Ausgezeichnet

Das Aargauer Kuratorium hat am 20. Oktober 2007 in Baden fünfzig Kulturschaffenden Beiträge von insgesamt fast 900 000 Franken verliehen.

Der Kanton Aargau ist bekannt für seine hervorragende Förderung des individuellen Kulturschaffens. Am 20. Oktober 2007 übergab das Aargauer Kuratorium im Nordportal Baden seine individuellen Auszeichnungen/Förderbeiträge der Bereiche Film, Kulturvermittlung, Literatur, Musik, Theater. 50 Kulturschaffende und Bands waren glückliche Empfänger von Beiträgen im Gesamtwert von fast 900 000 Franken sowie von total 45 Monaten Atelieraufenthalten in Berlin, London, Paris.

Die Preisfeier erhielt dieses Jahr ein besonderes Gepräge, wurde sie doch vom Theatermann Clo Bisaz konzipiert, der auch als Moderator durch den Anlass führte. Im Zentrum stand das Wort. Zitate von Preisträgerinnen und Preisträgern wurden auf der Bühne elektronisch visualisiert. Eine von Martin Schlumpf eigens für die Feier komponierte Hymne, interpretiert vom Pianisten Oliver Schnyder, und Vokalimprovisationen von Franziska Welti – alle drei gehören zu den Ausgezeichneten dieses Jahrgangs – rundeten die Feier zu einem originellen Ganzen.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin