Kunst
Player laden ...

Verein Kulturplatz Müsigricht | Foto SZ 21 | Rothenthurm

Die erste jurierte Fotoausstellung des Kantons Schwyz stellt zwanzig Fotograf*innen aus und schafft eine Plattform für die regionale Fotografie.

Es ist ein originelles Ausstellungskonzept: Aus einer Gruppenausstellung macht es zwanzig Einzelausstellungen und funktioniert im Innen- und im Aussenraum. Alle Teilnehmenden bekamen eine begehbare Ausstellungsbox. In diesen vier Wänden konnte das eigene Schaffen selbst gehängt werden. Die Foto SZ 21 findet in Rothenthurm statt und spricht alle Fotograf*innen, Profis oder Amateur*innen an, die als Person oder durch ihr fotografisches Projekt einen Bezug zum Kanton Schwyz haben.

Die zwanzig Teilnehmenden wurden von einer Fachjury unter über 100 Eingaben ausgewählt: «Retrospektive» Casanova Claudio, Einsiedeln | «Die Raben des heiligen Meinrad» Ebnöther Claudia, Euthal | «Signatur – Camera Obscura» Günthard Elisabetha, Uznach | «Nachbarschaftsstudie» Gwerder Andrea, Steinen | «Besucher» René Habermacher, Arth/Immensee | «Bildkommunikation» Imhof Lukas, Küssnacht | «Wildiheuen – kulturhistorisches Erbe» Immoos Ernst, Morschach | «Schwyzer Unterwasserwelt» Inglin Markus, Steinen | «Auftauchen – Unterwelten» Kalchofner Martina, Vitznau | «Tunnelblick» Kälin Nina, Oberiberg | «Black and white Scale» Kälin Pascal, Zürich/Einsiedeln | «Schön vergänglich» Knechtle Andrea, Bäch | «Nebelsicht» Knechtle Nadia, Bäch | «Elemente im Wandel» Marty Brigitte, Steinen | «Instagram vs. Reality Einsiedeln» Marty Evelyne, Einsiedeln | «Roter Raum» Odermatt Katrin, Merlischachen | «Porträt Vieh- und Schafmarkt» Schelbert Werner, Muotathal | «Ameisen-Perspektive» Schumacher Lukas, Einsiedeln | «Einsamkeiten» Wälchli Keller Barbara, Steinerberg | «Faszination Eis» Weinberger Marcel, Buttikon

Etwas Neues

Hinter der Foto SZ 21 steht der Verein Kulturplatz Müsigricht mit Sitz in Steinen (SZ), der seit mehreren Jahren kulturelle Veranstaltungen durchführt und Kunst- und Kulturschaffenden eine Plattform bietet. Es werden regelmässig Veranstaltungen organisiert, wie beispielsweise der jährliche Kulturmonat, der neben einer Ausstellung jeweils unterschiedliche kulturelle Anlässe von Konzerten über Workshops bis hin zu kulinarischen Abenden bietet. Das Projekt Foto SZ 21 übersteigt die Kapazitäten des Vereins, wie er üblicherweise organisiert ist, und wurde deshalb einem Organisationskomitee übertragen, das eigens für diesen Event geschaffen wurde. Die Absicht und Hoffnung besteht, Foto SZ regelmässig organisieren zu können.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin