Player laden ...

transit09 | Transposition

Zum Thema "transit09" verwandeln die Künstler Davide Cascio und Christian Kathriner die Wallfahrtskirche Hergiswald in einen neuen spirituellen, sakralen Raum.

Die Installation besteht aus einem Baldachin, der im Kirchenraum der Kirche Hergiswald die Santa Casa verdoppelt, indem sich dessen Ausmasse exakt auf deren Innenmasse beziehen. Er besteht aus Leinenstoff, Messing, Tragstruktur und Neon-Licht. Diese “nomadische” Architektur beherbergt zwei Bildteppiche, anspielungsreiche figürliche Kompositionen, die sich unter der riesigen Hergiswalder Bilderdecke, einer einzigen Allegorien-Sammlung, entschlüsseln und wieder neu verschlüsseln, und viceversa.

Das Projekt will eine geistige Linie in der spirituellen Landschaft der Zentralschweiz aufnehmen und neu thematisieren. Die Santa Casa von Hergiswald soll mit einem künstlerischen, mentalen und geographischen Brückenschlag mit der Casa Santa in Loreto „rückverknüpft“ werden.

Geplant ist, den Baldachin anschliessend an die Ausstellung des Werks in der Kirche von Hergiswald zu demontieren, nach Loreto zu bringen und ihn in der Pinacotecca preso il Palazzo Apostolico, Teil des Sanktuariums von Loreto, wieder aufzustellen.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin