Tanz
Player laden ...

Tanz und Kunst Königsfelden | Ikarus, stirb oder flieg

Werden und Vergehen im unendlichen Flug.

Der tragische Ikarusflug aus der griechischen Sagenwelt findet in der aktuellen Tanz und Kunst Königsfelden Produktion 2019 Einzug in die Klosterkirche. Ein internationales Ensemble von 13 Tänzer*innen und 8 Musiker*innen folgt der Sehnsucht und Verzückung vom visionären Flug zur Sonne und interpretiert den Mythos neu.

Ortsspezifisch, interdisziplinär, international
Im skulptural verwandelten Kirchenraum loten Contemporary-Flamenco- und Breakdancer zur eigens für diese Inszenierung komponierten Musik ihre Flugkünste aus. Unterschiedliche tänzerische und musikalische Ausdrucksformen beflügeln sich gegenseitig und nehmen dabei neue Gestalt an. Ikarus fliegt, fällt, erhebt sich und breitet seine Flügel selbstbewusst und mutig zum neuen Versuch aus. Ein Werden und Vergehen im unendlichen Flug.

Tanz, Musik und visuelle Kunst glücklich vereint
Im Zweijahresrhythmus finden in der Klosterkirche Königsfelden in Windisch herausragende t&kk Produktionen statt, welche Tanz, Musik und visuelle Kunst zu unvergleichlichen Inszenierungen vereinen. Renommierte internationale und regionale Künstler*innen, Choreograf*innen, Tänzer*innen, Musiker*innen und Komponist*innen kreieren für den nicht alltäglichen Veranstaltungsort aussergewöhnliche Kunsterlebnisse, in denen sich der Tanz speziell profiliert.

weniger lesen

Mehr Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin