Player laden ...
arttv Beitrag zur Ausstellung im Kunsthaus Interlaken im Frühjahr 2018.

Psychiatriezentrum Münsingen | Kunst und Medizin

40 angehende Fachleute für Gesundheit haben Werke zu Emotionen realisiert, mit denen sie in ihrem Berufsalltag konfrontiert sind.

Nach einer ersten erfolgreichen Präsentation im Kunsthaus Interlaken, werden die Werke der angehenden Pflegefachkräfte in einer weiteren Ausstellung im Psychiatriezentrum Münsingen gezeigt. Die Ausstellung umfasst ein breites künstlerisches Spektrum: Installationen, Interaktive Kunst, Videos, Malerei, Zeichnungen und Fotografische Werke vermitteln einen authentischen Einblick in die Themenwelten der Pflegeberufe aus der Sicht der jungen angehenden Berufsleute.

Unter Anleitung
Die Werke entstanden im interdisziplinären Projekt «Kunst und Medizin / Kultur und Pflegeberufe» am Bildungszentrum Interlaken. Das Projekt unter der Leitung von Frantiček Klossner und Urs Schürch wurde im Rahmen des Innovationswettbewerbs «tête-à-tête» von der kantonalen Fachkommission ausgezeichnet. Mit dem Wettbewerb fördert der Kanton Bern herausragende und partizipative Vermittlungsprojekte, die in enger Partnerschaft zwischen Schulen und Kulturschaffenden entstehen. Durch diese Initiative stärkt der Kanton Bern die kulturelle Bildung an Schulen. Die Projekte werden unterstützt durch die Kulturförderung des Kantons Bern in Kooperation mit der Stanley Thomas Johnson Stiftung.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin