Player laden ...

Museum TG | Schritte ins Verborgene

In der ehemaligen Kartause Ittingen können die Besucher den Geheimnissen des menschlichen Daseins nachspüren - eine Kunstausstellung, die ins Verborgene führt.

Die Ausstellung befasst sich mit einer Thematik, die ebenso alt wie aktuell ist und der für das Verständnis zwischenmenschlicher Kommunikation grosse Bedeutung zukommt: mit dem Geheimnis und seinen vielfältigen Erscheinungsformen. Im Zentrum stehen Künstlerinnen und Künstler, die das Geheimnisvolle als Strategie verwenden, ja es sogar zur wichtigen oder gar wichtigsten Konstanten ihrer Tätigkeit gemacht haben. Mit Joseph Beuys, Sophie Calle, Marcus Coates, Magdalena Kunz und Daniel Glaser, Elodie Pong, Trevor Paglen, Wilhelmina F., Jana Gunstheimer, Kurt Schwitters, Lindsay Seers u.a.

Dabei spielt der Ort, an dem die Ausstellung zur Austragung kommt, eine wichtige Rolle. Die enge Beziehung zwischen Religion und Geheimnis und die Faszination der Besucher gegenüber der mystischen Kultur des Ortes – das Museum befindet sich in einer ehemaligen Kartause – gibt der Ausstellung einen zusätzlichen Impuls.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin