Player laden ...

Museum Rietberg | Luo Ping

Das Museum Rietberg Zürich zeigt in Zusammenarbeit mit dem Metropolitan Museum of Art, New York, eine grossartige Ausstellung, die dem chinesischen Maler Luo Ping (1733–1799) gewidmet ist.

In China wird Luo Ping als einer der originellsten Künstler seiner Zeit gefeiert. Er galt als Experte des Übernatürlichen, der Geister sah und malte. Ziel der Ausstellung ist es, einem der grossen Meister der chinesischen Kunst den längst verdienten internationalen Auftritt zu verschaffen.

Einige Zeitgenossen beschrieben Luo Ping als tugendhaften Gelehrten, liebevollen Gatten, treusorgenden Familienvater und frommen Buddhisten, andere sahen in ihm einen frechen Sonderling und charmanten Partygänger. Der Facettenreichtum seiner Persönlichkeit spiegelt sich auch in Luo Pings vielfältigem Œuvre. Es ist das erste Mal überhaupt, dass Luo Pings Meisterwerke in dieser Vielzahl im Westen gezeigt werden. Hochkarätige Leihgaben aus dem Palastmuseum in Beijing und dem Shanghai Museum gehören zu den Höhepunkten dieser Ausstellung.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin