Player laden ...

Lichtinstallation | Lumolith

Der Lumolith in Burdorf ist eine 75 Meter hohe Lichtinstallation. Diese Saison wird er vom Künstlerkollektiv Optickle aus Bern bespielt.

Der Lumolith wurde 2006 durch Beteiligung und Unterstützung von öffentlicher und privater Seite vom Forum für Architektur und Gestaltung FAG initiiert. Der 75 Meter hohe „Spreda-Turm“, ein Industriebau, wird Schauplatz eines interaktiven Lichtprojektes. Durch die Installation von Fluoreszenzleuchten auf allen Etagen wird die transparente Milchglas-Fassade zu einem dreidimensionalen Bildschirm, der mit unterschiedlichsten Licht-Programmen bespielt werden kann.

Von einer Fachjury werden Künstler ausgesucht, die mit einem eigens entwickelten Konzept den Turm als künstlerische Projektionsfläche erleuchten lassen. Diese Saison verwandelt die Künstlergruppe Optickle aus Bern den Turm in einen grossen Chronographen. Die Installation ist einem Glockenturm nachempfunden. Der Lumolith wird mit Lichtprogrammen bespielt, welche durch Rhythmus, Muster und Farben die Uhrzeit anzeigen.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin