Player laden ...

Kunsthaus Zürich | Junge Kunst

Kunstwerke grosser Künstler als sie noch in den Kinderschuhen steckten, Trophäen die Sinnbilder Ihrer Zeit waren und aktuelle Jungkünstler finden in der Ausstellung Junge Kunst zusammen.

Junge Kunst
Die Ausstellung zeigt Erwerbungen der Gruppe Junge Kunst von 1970 bis heute. Die Gruppe Junge Kunst gehört zur Vereinigung Zürcher Kunstfreunde (VZK), dem Gönnerverein des Kunsthauses, und kauft seit 1970 zeitgenössische Kunst an. Die Ausstellung reicht von den Anfängen bis in die Gegenwart und ist als Geschichte in mehreren Kapiteln konzipiert.

Im Kabinett werden in drei wechselnden Präsentationen aktuelle Ankäufe gezeigt:

16.9.–9.10.11: Latifa Echakhch, Haris Epaminonda, Keren Cytter
11.10.–30.10.11: Pauline Boudry/Renate Lorenz
1.11.–27.11.11: Mark Manders, Lucy Skaer

Sie werden im Erdgeschossraum durch Erwerbungen seit 1970, u.a. von John Armleder, Günther Förg, Martin Kippenberger, Fischli/Weiss, Andro Wekua, Stefan Burger, Tobias Madison und Cat Tuong Nguyen ergänzt. Die Ausstellung wird von Performances und weiteren Rahmenveranstaltungen begleitet.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin