Player laden ...

Kunst auf öffentlichen Plätzen Zürichs

Kunst im öffentlichen Raum prägt das kulturelle Leben der Stadt Zürich.

Mit dem Ziel, der Kunst wortwörtlich mehr öffentlichen Raum zu geben, rief der Stadtrat im Herbst 2006 die Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum (AG KiöR) ins Leben.

Die Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum möchte den unmittelbaren Kontakt zwischen Kunst und Mensch fördern, denn gerade Kunst im öffentlichen Raum bietet eine individuelle und häufig nicht alltägliche Möglichkeit, die Welt, in der man lebt, mit anderen Augen zu sehen.

Durch die Realisierung von Kunstprojekten nationaler und internationaler Künstler und Künstlerinnen im öffentlichen Raum wird der künstlerische Austausch gefördert. Dadurch entstehen neue Netzwerke, von denen auch die hiesigen Kunsthochschulen profitieren.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin