Festivals
Kulturnacht Winterthur

Kulturnacht Winterthur

Die Winterthurer Kulturinstitutionen und Museen laden zur vierten Kulturnacht ein.

Zum vierten Mal läutet die Kulturnacht den Kulturherbst ein und bietet von der Dämmerung bis Mitternacht eine spannende Entdeckungstour für ein generationenübergreifendes Publikum an. 15 Museen und Kulturinstitutionen öffnen an diesem Abend ihre Häuser und laden dazu Gäste aus der Winterthur Kunst- und Kulturszene für eine kulturelle Intervention ein. Das ermöglicht dem Publikum, ihre Sammlungen und ihre Arbeit näher kennenzulernen und Neues zu entdecken.

Unterschiedliche Kunstformen
An der Winterthurer Kulturnacht können Nachtschwärmer*innen – vorwiegend zu Fuss oder per Velo – 15 Kulturinstitutionen erforschen und Blicke vor und hinter die Kulissen werfen. Dabei werden die Besucherinnen und Besucher jeweils vor Ort von einem kulturellen Kontrapunkt überrascht, der durchaus auch irritieren darf. So trifft Theater, Literatur, Musik, Film oder Tanz mit den jeweiligen Ausstellungen in den Museen zusammen. Genau dieses Zusammenspiel von unterschiedlichen Kunstformen und unterschiedlichen Lokalitäten macht die Kulturnacht aus. So sind nicht nur die Besucherinnen und Besucher an jenem Abend Gast in den Museen, sondern jeweils auch «ortsfremde» Winterthurer Kunstschaffende und Kulturinstitutionen.

Alle Details zu den zahlreichen Veranstaltungen des Abends sind im Internet unter www.kulturnachtwinterthur.ch nachzulesen. Tickets gibt es bei der Tourist Information im Hauptbahnhof oder am Abend direkt vor Ort in den Kulturhäusern. Der Pauschaleintritt kostet 12 Franken und gilt für alle Eintritte, Veranstaltungen und Museumsbesuche in dieser Nacht.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin