Player laden ...

Irene Maag | Kulturpreis BL 2014, Sparte Kunst

Der Spartenpreis Kunst 2014 des Kantons BL geht an die Performancekünstlerin Irene Maag. Seit 1998 ist die gelernte Steinbildhauerin mit persönlichen und kollektiven Arbeiten an nationalen und internationalen Performancefestivals und Ausstellungen vertreten.

Performance
Irene Maag erhält den Kulturpreis Kanton Basel-Landschaft in der Sparte Kunst für ihre vielfältigen und eigenwilligen Arbeiten, die in der nationalen und internationalen Performanceszene seit Jahren auf Anerkennung stossen. Zwischen den stark aesthetisch beeinflussten Arbeiten The View und Western Mudras in den frühen 2000er Jahren und ihren neuesten politischeren Performances, Kohlendioxidentin und Wer wagt’s, liegt eine Performancekarriere, die Irene Maag an viele nationale und internationale Performancetreffen gebracht hat. Die gelernte Steinbildhauerin ist Absolventin der Basler Hochschule für Gestaltung und Kunst.

Kunst leben
Irene Maag ist auch Mitbegründerin mehrerer KünstlerInnenkollektive (Performancegruppe GABI, Performancekollektiv Kollabor) und arbeitet im Kaskadenkondensator Basel in verschiedenen Kunstvermittlungsformaten mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Behinderten und psychisch beeinträchtigten Menschen.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin