Player laden ...

Haus Konstruktiv | Andreas Christen

Andreas Christen (1936-2006) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern und ist gleichzeitig einer der wichtigsten Vertreter der Schweizer Produktgestaltung. Gut möglich, dass auch Sie - ohne es zu wissen - ein Objekt von Christen bei Ihnen zu Hause haben.

Das Haus Konstruktiv in Zürich widmet Andreas Christen die erste breit angelegte Retrospektive, die nicht nur das künstlerische Œuvre von den späten 1950er Jahren bis zu seinen letzten Werkreihen aus den Jahren 2004/2005 vorstellt, sondern auch einige seiner wichtigsten Designprodukte zeigt. Der Blick auf Christens gesamtkünstlerische Entwicklung macht deutlich, wie er in beiden Bereichen – in der Kunst und im Design – konsequent und mit der gleichen künstlerisch-ästhetischen Haltung arbeitete.

Zusammen mit dem Firmenchef Ernst Schweizer konzipierte Andreas Christen in den 1970er Jahren einen Briefkasten, der das Schweizer Wohn- und Strassenbild unwiderruflich geprägt hat. Christen selbst äusserste sich darüber 1994 im Hochparterre: „Wahrscheinlich das Beste, was ich gemacht habe, war in den Siebziger Jahren ein Norm-Briefkasten für die Firma Schweizer, der heute noch auf dem Markt ist.“ So ist es also gut möglich, dass auch Sie ein echtes Stück “Andreas Christen” besitzen, möglicherweise ohne es bisher gewusst zu haben.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin