Player laden ...

Foundation Award 2011 | Felippi Wyssen Architekten

Der zweite Förderpreis für junge Schweizer Architekten geht an Felippi Wyssen Architekten in Basel. Ihre Vision: Ein «Raum der Stille».

Rückzugsort oder temporäre Installation
Das 2009 von Fabio Felippi und Thomas Wyssen gegründete Architekturbüro präsentiert sich in einer selbstsicheren und poetischen Art, die auch von ihrem Siegerprojekt «Marienkapelle: Raum der Stille» reflektiert wird. Dabei handelt es sich um eine mobile Installation, die sich als Rückzugsort oder temporäre Installation im Stadtraum anbietet. Die aus poliertem Stahl bestehende Skulptur geht einen Dialog mit ihrer Umgebung ein, bis hin zur Verschmelzung.

Tour de Suisse
Felippi Wyssen Architekten schlagen zusammen mit dem Objekt verschiedene, präzis gewählte Standorte vor, die zu einer «Tour de Suisse» zusammengefasst sind. Die Webseite des Basler Architektenduos gibt Auskunft über ihr junges Opus, das sie selbst im Büroprofil «von städtebaulichen Aufgaben über Architektur bis hin zu künstlerischen Aufgaben» aufspannen. In der Tat lösen sie diesen Anspruch an sich selbst mit Projekten unterschiedlicher Grösse gekonnt ein. Die ergänzende Tätigkeit beider Architekten als Assistenten an der ETH Zürich sichert die Sicht auf die aktuelle Architekturdiskussion und den Austausch mit Kollegen.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin