© Jan W. Faul

«A Day with the Greatest» | Muhammad Ali

Der Kommode Verlag publiziert eine Fotoreportage über Muhammad Ali. Präsentiert werden sechzig bisher unveröffentlichte Fotografien, die alle vor genau 43 Jahren an einem einzigen Tag, am 27. Oktober 1973, vom Fotojournalisten Jan W. Fau aufgenommen wurden.

Fünfhundert unpublizierte Fotos
Jan W. Faul wurde vom Time Magazine beauftragt, einen Tag mit Muhammad Ali, «The Greatest», im Trainingscamp in Deer Lake zu dokumentieren. An diesem Tag sind über fünfhundert Fotos entstanden, die nie publiziert wurden, in Vergessenheit gerieten, und über all die Jahre im Archiv von Faul auf ihre Veröffentlichung warteten. Der Kommode Verlag hat sich entschieden,60 dieser Bilder in Buchform herauszugeben. Allerdings war die Publikation erst für 2017 geplant, ist aus aktuellem Anlass nun aber vorgezogen worden.

Ali – ein bescheidener und friedliebender Mann
Seit dem Tod Muhammad Alis im Juni dieses Jahres erhält der heute 71-jährige Jan W. Faul hunderte von Anrufen seitens Redaktionen und Agenten, die heute nur zu gerne diese Bilder publizieren würden. In seiner 45-jährigen Karriere konnte er die verschiedensten Persönlichkeiten fotografieren, vom Bergminenarbeiter bis zu bekannten Politikern, ja sogar den Dalai Lama. Doch die Fotos von Muhammad Ali gehören zu seinen liebsten Bildern. Jan W. Faul erlebte Ali als bescheiden, ausgeglichen und friedliebend. Ali verlor über niemanden ein schlechtes Wort und war ein Mann der Gerechtigkeit. Faul war an diesem besagten 27. Oktober 1973 gerade 27 Jahre alt, ein noch unbekannter Fotojournalist. Ali hingegen war bereits ein Star. Trotzdem begegnete Ali dem Fotografen auf Augenhöhe, sie plauderten entspannt über Politik und Reisen – und kaum über das Boxen. Diese Qualität des «Alltäglichen» macht Fauls Fotos so besonders. Ali wird für einmal nicht als Superstar und Idol präsentiert, sondern als jemanden, der telefoniert und sich auch selbst die Schuhe binden muss.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin