Player laden ...

Theater Stadelhofen | Das botanische Lustspiel

Was sie verbindet ist die Liebe zur Natur, was sie trennt ist ein Zaun, das Theater Drehpunkt kreiert einen Theaterabend über den Versuch eine Beziehung zu retten mit der Sprache und der Symbolik der Pflanzen.

Die Protagonisten des Botanischen Lustspiels, Frau Strauch und Herr Kraut, begegnen sich regelmässig in ihren Gärten – benachbarten Parzellen in der Schrebergartensiedlung “Paradiesli”.

Was sie verbindet ist die Liebe zur Natur, die leidenschaftliche Auseinandersetzung mit Pflanzen, ihrer Bedeutung und ihrem Geheimnis. Was sie trennt, ist ein Zaun. Einst waren ihre Gärten eins und für die beiden das Paradies auf Erden, denn sie waren ein Liebespaar. Jetzt sind sie geschieden; und doch können sie nicht voneinander lassen. Sie verbringen jede freie Minute in ihren Gärten und verstricken sich ständig in Diskussionen, Streitereien und alten Geschichten.

Vordergründig geht es dabei immer um Pflanzen, doch eigentlich verhandeln sie ihre Beziehung: Ein ums andere Mal versuchen sie, einen Neuanfang zu finden. Besonders geschickt stellen sie sich nicht an, ja, da gibt es wirklich nicht ein einziges Fettnäpfchen, in das sie nicht treten …

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin