Player laden ...

Theater Roxy | Bufo Makmal

Mit einem kurzen Stück haben sie im Rahmen von «Mixed Pickles» schon vor einem Jahr auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt sind sie wieder da. Das Tanzkollektiv Bufo Makmal gibt mit «ALL.ES» einen eigenwilligen und bezaubernden Einstand im Roxy Birsfelden.

Sphärisch
Das Tänzerinnenkollektiv Bufo Makmal lädt mit «ALL.ES» zu einem Tauchgang in eine sphärische und bildreiche Welt ein. Tanz, Musik und Visuals untersuchen das Eine, das sich Teilende, Geteilte und das Dazwischen. Die Choreographie der jungen Gruppe kreiert einen Sog, der sich einer fixierten Endgültigkeit entzieht. Die Entsagung von Stillstand produziert eine flimmernde Kontinuität: Körper fügen sich zu einem kreatürlichen Ganzen, wabern zwischen Zeit und Raum, um im nächsten Augenblick zu bersten und splittern. Mechanischer Konformität steht aufkeimende Eintracht gegenüber und über allem liegt treibend eine pulsierende Textur.

Kollektive Produktion
«ALL.ES» ist die erste abendfüllende Produktion des jungen Choreographen-Tänzerinnenkollektivs Bufo Makmal, bestehend aus Stefanie Fischer, Zoe Gyssler, Margarita Kennedy und Clea Onori. Für das erste Kurzstück «Into pieces» arbeiteten sie bereits mit dem Komponisten und Musiker Christian Fischer der Band «Tim and Puma Mimi» zusammen. Für «ALL.ES» stossen nun zusätzlich der Videokünstler Lukas Pulver, der Lichtdesigner Michael Eigenmann und die Kostümbildnerin Romy Springsguth dazu.  

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin