Player laden ...

Theater Basel | Messias

Der Messias von Patrick Barlow ist ein Theaterspaß der besonderen Art, eine liebevoll erzählte Satire auf die Weihnachtsgeschichte. Unter schwierigsten Bedingungen nimmt die Geschichte Um- und Abwege – nicht zu ihrem Schaden.

Zwei Männer, Gelegenheitsschauspieler einer glücklosen Theatergruppe, versuchen die Weihnachtsgeschichte zu spielen. Das tun sie mit dem Charme der Improvisation und der Armut, mit ein paar Requisiten, Händels “Messias” vom Kassettenrekorder, mit der Hilfe der befreundeten Sängerin Frau Timm und dem festen Willen, sich Mühe zu geben.

Am 3. Dezember 1988 hatte “Der Messias” in der Regie von Nikola Weisse Premiere in der Komödie des Theater Basel und ist seitdem u.a. am Schauspielhaus Hamburg, Schauspielhaus Zürich und an den Bühnen der Stadt Köln gespielt worden. Zuletzt war “Messias” an den Münchner Kammerspielen zu sehen.

Auch damals schon hiessen die beiden Hauptdarsteller André Jung und Michael Wittenborn. Jetzt kommt diese mittlerweile legendär gewordene Inszenierung mit den zwei grossartigen Schauspielern zurück an den Ort, an dem alles begann.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin