Player laden ...

Millers Studio l Piet Klocke

Piet Klocke erklärt die Musik. Ein Hochgenuss par excellence!

Zur Saisoneröffnung gestaltet der rothaarige Superstar aus Deutschland speziell für Miller’s Studio zwei Programme, die er so noch nie gespielt hat und voraussichtlich so auch nie mehr spielen wird.

Piet Klocke, der zerstreute Professor, ist bekannt dafür, dass er alles weiss, aber nichts erklären kann. Und dabei seine Sätze vermutlich meist zu Ende denkt, aber selten zu Ende spricht. Ansteckende Nervosität und sympathische Hilflosigkeit waren bis jetzt seine Qualitätsmerkmale.

Was dabei heraus kommt, wenn er erstmals die Live-Musik eines klassischen Quartetts erklärt, kann niemand voraussagen. Wir nicht, Sie nicht und er selbst nicht.

Sekundiert wird der Musikexperte – ja, Piet Klocke ist selbst Musiker und Komponist – vom Schweizer Salonensemble Abacio. Barbara Kubli (Violine), Cati Klemm (Violine), Chantal Steiner (Violoncello) und Immin Chung Poser (Klavier) werden auch erst nach diesem Abend wissen, auf was sie sich eingelassen haben.

Illusionist Marc Haller schwebt als Überraschungsgast über dem Eingang zum Miller’s Studio.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin