Szene
Player laden ...

Kultur macht Schule | Theaterfunken

Von Oktober bis Dezember funkt es in den Theaterinstitutionen des Kantons Aargau.

Am dezentralen Theaterfestival können Schulklassen der Volksschule aktuelle Inszenierungen von Schweizer Kinder- und Jugendtheaterschaffenden in ihrer Region besuchen.

Theaterbesuch mit der Schulklasse

Im Klassenverband besuchen die Schülerinnen und Schüler eine stufengerechte Inszenierung. Gastgeberinnen und Gastgeber sind elf Theaterhäuser und Kulturinstitutionen im Kanton Aargau.

Das Wichtigste zuerst

Zwölf qualitativ hochstehende Figuren-, Tanz-, Musik- oder Erzähltheaterproduktionen bilden für alle Stufen der Volksschule eine breite Palette, um mit der Schulklasse einen Theaterbesuch zu unternehmen.

Elf lokale Kulturinstitutionen in den Regionen zeigen eine Programmauswahl und bieten zu jeder Inszenierung eine Weiterbildungsveranstaltung “Roter Teppich” an. Zu ausgewählten Inszenierungen gibt es Kurzeinführungen in der Schulklasse oder vertiefende Workshops.

Der Eintritt beträgt 10 Franken pro Schülerin oder Schüler. Es ist kein Impulskreditgesuch nötig, weil die Ticketkosten bereits unterstützt sind. Die Anmeldungen können direkt in den Kulturinstitutionen gemacht werden.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin