Unterhaltung

Joachim Rittmeyer zeigt «Knackwerk», sein 22. Solostück

Im Brennpunkt des Geschehens stehen dieses Mal PET-Flaschen. Auch die drei Herren auf der Bühne sind ziemliche Flaschen. Aber vielversprechende!

Alle drei Charakteren spielt Joachim Rittmeier by himself. Die drei Herren sollen ihre eigentliche Erfüllung erleben, findet ein Installationskünstler und überlässt die Vorbereitungen zu seiner Ausstellung dem Dreier-Team. Dieses wächst im Verlauf des Geschehens über sich hinaus und wird mehr und mehr zum eigentlichen Kunstwerk, Dabei sind sie eher Flaschen: Der Zeitlupen-Denker Brauchle, der altersfrische Ad-hoc-Performer Theo Metzler und der Nischenmusiker Jovan Nabo.

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin