Player laden ...

CORNELIA HUBER & CO | Mehr vom Leben

GESCHEITER T ER - Ein spartenübergreifendes Projekt mit Performance, Schauspiel, Tanz, Musik und Installation

Ein Mann, der alles hatte, was man meint, haben zu müssen, der irgendwann aus dem Rahmen fiel und sich dann, nun fern von jeglichem Leistungsdruck und jeglichen Karrierezwängen mit jenen Fragen beschäftigt, die er vorher gleich läs-tigen Fliegen immer verscheucht hatte. Mehrheitlich dem Ziel der Vermehrung von Geld und Ruhm hinterhereilend, blind geworden für die Momente absichtsloser Hingabe, entdeckt Adam neue Welten. Mit derselben Radikalität, mit der er vorher an Karriere und Erfolg gearbeitet hatte, entscheidet er sich nun dafür, sich all jenem zu widmen, was er bis anhin ausser Acht liess. Umgeben von einem Sammelsurium aus Bruchstücken des Wohlstandes, aus Fragmenten einst funk-tionstüchtiger Apparaturen und Bestandteilen von Möbeln entstehen neue Wirklichkeiten. Adam übt, baut, zerstört, ordnet, fragt und stellt fest.

Die Stücke von Cornelia Huber sind an den Schnittstellen zwischen Tanz, Theater, Performance und bildender Kunst angesiedelt. Seit Jahren experimentiert sie mit dem Zusammenspiel der verschiedenen Medien. Im Zentrum von Hubers Auseinandersetzung steht das subjektive Sein in seiner objektiven Bedeutung, als Ausdruck qualitativ unterschiedlicher Zustände, denen allgemein Menschliches zugrunde liegt. In Basel waren von ihr «Raumspuren», «Livingroom» und «Mehr Zeit zum Leben 1» zu sehen.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin