Player laden ...

ywao | schönbildsehen II

Eine Raumwahrnehmung zwischen Imagination und Wirklichkeit. Durch eine Öffnung im Schaufenster offenbart sich ein kaleidoskopischer Blick in die Landschaft des Zugerseepanoramas.

Im Ausstellungsraum Yes we are open greift Barbara Windholz die Thematik der inszenierten Raumverfremdung erneut auf und adaptiert ihre Arbeit spezifisch für den Ausstellungsraum in der belebten Zuger Altstadt. Die Passanten – welche normalerweise kaum Zeit und Aufmerksamkeit auf das kleine, eher unscheinbare Ladenschaufenster verwenden – sollen zum Stehenbleiben und Verweilen verlockt werden. Der Blick ins Schaufenster wird zum Blick in eine verfremdete Welt. Die Installation lässt den Betrachter über optische und auditive Reize in eine Stimmung eintauchen in der Gewohntes neu wahrgenommen werden kann und der Flaneur im Passanten geweckt wird.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin