Player laden ...

Schaulager | Matthew Barney

Das Schaulager präsentiert dieses Jahr die Drawing Restraint-Reihe von Matthew Barney. "Drawing Restraint" ist eine bisher 16teilige Serie von Performances, in denen Matthew Barney in einem Environment von selbstauferlegten physischen und psychischen Widerständen zeichnerische Markierungen setzt.

Die Trägerstiftung des Schaulagers, die Laurenz-Stiftung, erwirbt gemeinsam mit dem Museum of Modern Art, New York Matthew Barneys Archiv der Performance-Reihe. Dank dem gemeinsamen Ankauf der beiden Institutionen kann das Drawing Restraint Archiv erstmals in seiner Gesamtheit der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Das so genannte Drawing Restraint Archiv umschliesst die aus den Performances hervorgegangenen Skulpturen, Schauvitrinen, Videos und Zeichnungen. Diese, sowie 3 monumentale Skulpturen, treten in einen Dialog mit über 70 Kunstwerken der nördlichen Renaissance (z.B. von Martin Schongauer, Urs Graf, Lucas Cranach und weiteren mehr).

„Die Form kann nur dann Gestalt annehmen, wenn sie gegen einen Widerstand kämpft“, lautet die Grundposition von “Drawing Restraint” (sinngemäss etwa: ‚verhindertes Zeichnen‘ oder ‚Zeichnen unter erschwerten Bedingungen‘).

Diese von Matthew Barney bereits 1988 begonnene Reihe künstlerischer Aktionen war zunächst so angelegt, dass ihre Einrichtungen die Leichtigkeit des Zeichnens durchkreuzten. Die ersten “Drawing Restraint”-Performances bestanden aus eigens entwickelten Apparaturen mit Rampen, Schrägen, elastischen Gurten und Hindernissen, die ausdrücklich dem Zwecke dienten, die Kunstfertigkeit des Künstlers einzuschränken. Die akkurat choreographierten Performances kreisen um Aspekte wie Kraftanstrengung, Überwindung von Widerständen, Aufstieg und Fall, und experimentieren mit dem Körper und seinen Grenzen. Im Verlauf der weiteren Entwicklung der Serie wurde das Setting der Performances dann immer ausgefeilter und die Erzählungen immer allegorischer.

Im Rahmen der Ausstellung, die nur im Schaulager zu sehen ist, werden zudem zwei neue Arbeiten von Matthew Barney der Öffentlichkeit vorgestellt: Drawing Restraint 17 und Drawing Restraint 18, die im Mai 2010 exklusiv im Schaulager geschaffen worden sind.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin