Player laden ...

plug.in | Ying Gao

Ying Gao zeigt im [plug.in] ihre ersten Einzelausstellung ausserhalb von Kanada. Zu sehen sind fünf Kleiderkollektionen, die eine Geschichte über die Mode auf fünf originelle Weisen erzählen. Inspirierende, spannende Ausstellung.

Die in China geborene kanadische Modedesignerin Ying Gao (*1973) erforscht spielerisch das ästhetische Potential der Schnittstelle von Mode, Kunst und Technologie. Dabei setzt sie Software konzeptuell zur Entwicklung ihrer Schnitte ein, bindet in einigen Arbeiten aber auch interaktive Technologien subtil in die Kleider ein. Es entstehen lebendige, flüchtige, beinahe fluide Formen und Strukturen, die sich kunstvoll inszenieren: eines ihrer Kleider reagiert mit pulsierenden Bewegungen, wenn es vom Schatten ins Licht kommt. Ein anderes scheint, von Klang- und Lufthauch berührt, fein zu atmen. Immer erzählen sie dabei eine Geschichte über sich selbst, und über die Mode.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin