Player laden ...

Kunsthalle Arbon l Sandra Becker

Die einmalige Kunsthalle in Arbon präsentiert gleich 2 spannende Ausstellungen: Sandra Becker zeigt "Augenblicke im Paradies", Esther van der Bie "Seestücke" an der Seepromenade. Ein lohnenswerter Besuch!

Augenblicke im Paradies

Eine weisse Krähe auf erotisch bestrumpften Frauenbeinen. Glitzernd wie Diamanten die Augen. Neun leuchtend rote Männertorsi stehen im Raum zusammengerückt wie eine Herde Tiere, die ihr Gegenüber fixieren. Dem einen wächst ein Hahnenkamm, dem anderen Hasenohren, dem Dritten spriesst ein Antilopengeweih aus dem Kopf. Ausserdem zu sehen, ein schwarzes Figurenpaar. Beine, Arme, Hände und Füsse so eng verschlungen, dass die beiden Körper zu einem vielgliedrigen Leib verschmelzen. Die Grenzen zwischen Mensch und Tier zerfliessen mitunter im Werk von Sandra Becker.

Ihre nackten männlichen und weiblichen Figuren aus Epoxydharz faszinieren durch haptische Präsenz und starke Farbigkeit. In mehrteiligen Installationen erobern sie den Raum. Die Wände werden dabei zu Projektionsflächen für grafische Körperbilder, die sich in den Skulpturen wieder finden und mit der barocken Idee einer Grenzerweiterung des Raumes durch ornamentale Überflutung spielen.

Eigenwillige künstlerische Werkpräsentation in faszinierender Umgebung.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin