Szene

Innerschweizer Kulturpreis | Fanni Fetzer

Der Preis würdigt ihr Engagement für die Kunst, die hohe Qualität ihrer Arbeit sowie ihr vielfältiges Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm, das in der Region verwurzelt ist und weit über die Zentralschweiz hinaus Resonanz auslöst. In ihrer Medienmitteilung schreibt die Innerschweizer Kulturstiftung: «Sie prägt damit die Auseinandersetzung mit dem historischen und zeitgenössischen Kunstschaffen in der Zentralschweiz.»

Zahlreiche renommierte Persönlichkeiten aus den Bereichen Kunst und Kultur haben bisher den Innerschweizer Kulturpreis erhalten, so 2003 auch Andi Scheitlin, der Präsident der Kunstgesellschaft Luzern, dessen architektonisches Schaffen geehrt wurde. Somit hat das Kunstmuseum Luzern, mit der Direktorin des Kunstmuseums Luzern und dem Präsidenten des Trägervereins gleich zwei Preisträger:innen in der Leitung des Museums.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin