Design

Blickfang Zürich - Feldenkrais, gepaart mit Minimalismus

Die junge Designerin Nora Z’Brun grenzt sich mit ihrem Mindful Fashion Label Studio Ōsoi vom schnelllebigen Modezyklus ab.

Ihre Arbeit mit der Bewegungs-Bewusstseinsmethode Feldenkrais und ihre Frustration über die Fast-Fashion-Industrie führten zu ihrem ersten Projekt - der Jumpsuit Collection. Inspiriert von der Feldenkrais-Methode soll ihr Design ein Gefühl des Wohlbefindens in der eigenen Haut und in der Kleidung fördern. Sie ist eine der Designer:innen, die an der Blickfang 2022 in Zürich zu entdecken ist.

Studio Ōsoi

Studio Ōsoi wurde 2018 als Label mit einem multidisziplinären Ansatz gegründet, basierend auf der Idee, verschiedene Interessen der Gründerin Nora Z’Brun zu verbinden. Studio Ōsoi will sich vom schnelllebigen Modezyklus abkoppeln und einen experimentellen Ansatz verfolgen, bei dem jedes Projekt eine individuelle Geschichte erzählt. Das Label entwickelt sich ständig weiter und stellt sich neuen Herausforderungen mit dem langfristigen Ziel, qualitativ hochwertige Produkte auf eine achtsamere Art und Weise zu produzieren.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin