Player laden ...

Beat Streuli | Porträt

Beat Streuli hat sich der Strassenfotografie verpflichtet. Sein Pflaster sind die Metropolen der Welt.

Strassenfotografie
Seit über 13 Jahren taucht der in Altdorf geborene Fotograf, Video- und Installationskünstler Beat Streuli mit seiner Kamera in die Passantenströme westlicher Metropolen ein. Es entstehen dabei Bilder von Menschen, die sich selbstvergessen durch Grossstädte bewegen. Egal ob in den Zentren von New York, Sao Paulo oder Tokyo – drei von unzähligen Metropolen, in denen Streuli mit seiner Kamera unterwegs ist: Er sucht nie das Exotische, sondern den unspektakulären Alltag.

Intimität in der Anonymität
Herangezoomt durch ein Teleobjektiv entstehen Nahaufnahmen von irritierender Intimität und gleichzeitig der Universalität menschlichen Treibens in den zeitgenössischen Metropolen. Erstaunlich ist, wie privat Menschen in der Anonymität wirken, in diesen Augenblicken, in denen sie sich unbeobachtet fühlen.

Aktuelle Arbeiten in Uri und Luzern
Beat Streuli hat im Heilpädagogischen Zentrum in Altdorf auf transparenten Film Kinderporträts in die Fenster des Gebäudes montiert. Als einer von drei Gewinnern eines Wettbewerbs der Art Mentor Foundation Lucerne hat er für das neue Gebäude der Universität Luzern vier fotografische Arbeiten installiert. Sie zeigen Strassensituationen von vier Städten der sogenannten BRIC Staaten – Brasilien, Russland, Indien und China. art-tv.ch hat die Installation im neuen Gebäude der Universität Luzern, das im September 2011 eingeweiht wird, mitverfolgt.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin