Player laden ...

Allerheiligen | Schweiz ohne Schweiz

Besteht die Schweiz tatsächlich nur aus Alpen, oder existiert eine Schweiz auch jenseits der weissen Berge? Die Ausstellung "Schweiz ohne Schweiz" geht dieser Frage nach und setzt diesem Klischee ein anderes Bild gegenüber.

Die Ausstellung fragt erstmals explizit und in einem geografischen Zusammenhang nach der Schweizer Landschaft und ihrer künstlerischen Darstellung jenseits des alpinen Raumes. Diese “unbekannten” Landschaften sind deshalb so verlockend, weil sie – gemessen an den Alpen – über Generationen hinweg gewissermassen im Off des kulturellen Bewusstseins blieben. Ausstellung und Publikation wollen nicht an der Schönheit der Alpen rütteln, aber das geläufige Klischee hinterfragen und den Charme anderer Landschaften ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. Somit vermittelt die “Schweiz ohne Schweiz” ein anderes, weniger bekanntes Bild der Schweiz. Eine Hommage an die Vielfalt alpenloser Landschaften und an die konzentrierte Aufmerksamkeit der Kunstschaffenden diesen Orten gegenüber, um sowohl die leisen als auch die dramatischen Tonlagen aus dem grossen landschaftlichen Kontinuum herauszufiltern und visuell umzusetzen.
Eine umfangreiche Begleitpublikation dokumentiert die Werke der Ausstellung und gibt vertieften Einblick in die Thematik. Sehr empfehlenswert!

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin