Player laden ...

Zürich | 5 Jahre DATANZDA

Was hat Tanz mit Dada zu tun? Angelika Ächter und Anne Rosset zeigen es mit ihren Performances und erklären ihre Arbeitsweise im Interview.

Die Aktionsgruppe DATANZDA versteht sich als Kollektiv, das Konzepte Entwickelt und Transdisziplinäre Performances durchführt. Angelika Ächter und Anne Rosset entwickeln Performacekonzepte, zu denen Künstler aus unterschiedlichen Sparten eingeladen werden. Aus diese Synergien entstehen Kreationen, die eigens für das jeweilige Thema des Abends gestaltet werden.

So ging es in der Performance vom 20. Dezember “comment ça bouge” um die Untersuchung der Funktion und Rolle von Bewegung(en) in verschiedenen Kunstbereichen. Ein Abend, drei Momente, verschiedene Arten Bewegung(en) zu betrachten, zu fühlen, zu denken und zu hinterfragen. Mit: Telemach Wiesinger (Filmemacher, Fotograf); Andreas Gogol (Musiker, Filmemacher); Mark Tompkins (Tänzer, Choreograf, Sänger); sowie Jean-Luc Godard (Cineast).

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin