Player laden ...

Zürcher Ballett | 3. Ballettabend | Orma

Am 3. Ballettabend der Saison präsentiert das Zürcher Ballett drei der bedeutendsten Choreografen unserer Zeit. Dementsprechend überwältigend ist der Tanzabend.

Erstmal in der Schweiz gezeigt wird die Arbeit „Arcangelo“ des spanischen Choreografen Nacho Duato. Zur Musik von Arcangelo Corelli und Alessandro Scarlatti wird eine „Meditation über Himmel und Hölle“ präsentiert. Schlicht aber kraftvoll. » Video ansehen
Jiri Kylian ist mit „Bella Figura“ vertreten. Unter Verwendung von Musik von Vivaldi, Torelli und Pergolesi sowie des amerikanischen Komponisten Lukas Foss generiert der Choreograf eine tänzerische Zeit- und Denkreise. Vielseitig was Tanz aber auch Musik betrifft.
Über allem aber strahlt die Arbeit „Orma“ von Mauro Bigonzetti (Video). Etwas Schöneres, Kraftvolleres und Intensiveres hat mal wohl noch nicht oft gesehen. Betörender Tanz zu ebenso gewaltiger Musik von Bruno Moretti. Genial und ein absolutes Must für Tanzfreunde.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin