Player laden ...

Theater Parfin de Siecle | Gesammelte Erzählungen

Eine Schriftstellerin lehrt einer ihrer grössten Fans das Schreiben. Es entwickelt sich eine innige Beziehung zwischen den beiden Frauen. Hervorragend gespielt von Regine Weingart und Nora Hawwari.

Ruth Steiner, gefeierte Autorin und Literaturprofessorin, lädt die Teilnehmerin eines Seminars zu einer Sprechstunde in ihre Privatwohnung. Aus dem anfänglichen Lehrer-Schüler-Verhältnis wird allmählich eine Freundschaft. Donald Margulies’ Stück handelt vom Schreiben. Vom Geschichten-(Er-)Finden und von der Einsamkeit des Schriftsteller-Daseins, von der Suche nach Gleichgesinnten, nach Gesprächspartnern. Es handelt aber auch von der Beziehung zwischen einer älteren Frau und einer jüngeren, zwischen der Professorin und ihrer Schülerin, der Mentorin und ihrem Schützling, der etablierten Künstlerin und ihrem Fan.

Und es handelt von missbrauchtem Vertrauen. Denn die Schülerin eignet sich die persönliche Geschichte ihrer Professorin nach und nach an und verarbeitet sie zu einem Bestseller.

Das Schauspiel des Amerikaners Donald Margulies ist in der Inszenierung von Arnim Halter eine Schweizer Erstaufführung. Die beiden Frauen Regine Weingart und Nora Hawwari zeigen im rund 90-minütigen Stück eine bemerkenswerte Bühnenpräsenz.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin