Theater
Player laden ...

Theater Marie | Ikarus - Is that all there is

Das Theater Marie lässt in seiner Produktion "Ikarus - Is that all there is" Bilder zum Thema Fliegen und Scheitern beim Fliegen entstehen. Eine stille Inszenierung, die zur Langsamkeit einlädt.

MARIE erfindet eine sprachlose Theaterinstallation für drei Schauspieler und tourt damit durch alle Kulturreithallen der Schweiz. Eine Leiter, drei Zelte, ein Katapult, neunzehn Papierflugzeuge, ein Fisch, Einweggläser, ein Klavier, ein Flaschenzug, Porzellan, ein paar Cowboystiefel und ein dicker Edding sind weitere Protagonisten des Projekts über den Traum vom Fliegen. Abheben und Schweben – Zustände des befreiten Andersseins, himmlisch, gefährlich oder auch erotisch, sind Ausgangspunkt der Arbeit in der Regie von Nils Torpus, der sich gemeinsam mit seinen Schauspielern auf die Suche nach dem Dasein jenseits der gegenständlichen Welt begibt.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin