Player laden ...

Theater Basel | Taking care of Baby

Zwei Tote Kinder und die leidenschaftliche Suche nach der Ursache, ein eindringliches Drama um die Suche nach Wahrheit und Erfolg, im Schauspielhaus Basel.

Taking care of Baby
Stück von Dennis Kelly (Deutschsprachige Erstaufführung)

Der Zuschauer wird Teil einer Recherche, unnachgiebig dringt er vor in die private Sphäre des politischen Lebens, hautnah. Dann tauchen plötzlich Risse auf in der scheinbar wahrhaften Dokumentation. Sie stellen die Beteiligten vor die Grundfragen ihres eigenen Lebens.

Eine Politikerin ist am Ende, weil sie dank eines Unglücksfalles die Realität ihres Berufes durchschaut. Ihre glücklich verheiratete Tochter hat ihre zwei kleinen Kinder zu Tode gebracht. Ob es ein Mord war oder plötzlicher Kindstod soll das Gericht entscheiden. Ein Wissenschafter behauptet, dass ihr Fehlverhalten das Symptom einer noch zu erforschenden Krankheit ist – junge Mütter von Kleinkindern sind besonders anfällig für Wahnsysteme. Ein Reporter will mit der Offenlegung der Story Karriere machen. Ein Autor will durch ein komplexes System von Fragen die Wahrheit aufdecken. Ihr verzweifelter Mann will mit aller Kraft verhindern, dass Einzelheiten ihres Familienlebens bekannt werden. Die Politikerin tritt in der Öffentlichkeit für die Unschuld ihrer Tochter ein, erobert sich damit einen Platz in den Talkshows und wird Abgeordnete.

Regie Caro Thum
Dramaturgie Karl Baratta

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin