Player laden ...

Theater Basel | Basler Unruhen

Zwischen Januar und Mai 2010 kam es in Basel zu Unruhen. Was es damit auf sich hatte zeigt das Projekt von Hofmann und Lindholm, eine Stadtraumintervention zum Schmunzeln.

Es waren keine geothermischen Bohrungen in Kleinhüningen, die Basel Anfang dieses Jahres erschütterten. Soviel ist sicher. Doch was hat die Vorkommnisse, in die zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt in den letzten Monaten verwickelt waren und die heute als «Basler Unruhen» bezeichnet werden, ausgelöst?

Hofmann&Lindholm setzen sich mit den gegenwärtigen Ereignissen auseinander und lassen im Theater erstmals Augenzeugen zu Wort kommen. Ihre Inszenierung präsentiert Basel als Epizentrum der Un/Ruhen, verortet auf der Schwelle zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Der Erzählung im öffentlichen Raum folgt ein emotional kalkulierter Theaterabend um das Wohl und Wehe einer Stadt.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin