Player laden ...

Theater Basel | Angst

Am Theater Basel inszeniert Caro Thum ein Stück über die Mechanismen der Angst.

Regie und Text: Caro Thum / Premiere: 15. April 07 / 20:15 Uhr/
weitere Vorstellungen: April 07/ Mai 07/Juni 07

Zu sehen ist ein Raum mit kahlen, hellen Backsteinmauern, aus dem es keinen Ausgang gibt. Im Mittelpunkt sitzt ein in die Jahre gekommenes Ehepaar auf alten Sesseln, leblos kommunizieren sie aneinander vorbei. Daneben stehen verloren und einsam zwei junge Menschen: eine Frau, die versucht ihre Angst vor dem Alleinsein herunterzuspielen, und ein Mann, der sich offenbar selbst verloren hat, indem er versucht, der Gesellschaft gerecht zu werden.

Caro Thum veranschaulicht uns die Ängste des Einzelnen im alltäglichen Leben, durchzogen mit denen, die durch die Medien und die Gesellschaft von Aussen auf uns einwirken.
Dort, wo die Geschichten der Figuren aufeinander treffen, werden die unterschiedlichen Facetten der Ängste am deutlichsten sichtbar und gewinnen an Kraft.

Mehr Infos unter: www.theater-basel.ch

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin