Player laden ...

Schauspielhaus Zürich | Helges Leben

Das Schauspielhaus Zürich bringt im Schiffbau "Helges Leben" von Sibylle Berg auf die Bühne. Es spielt das Praxis-Jahr des Jungen Schauspielhauses.

Die Menschen sind ausgestorben, die Tiere haben die Macht übernommen. Gott und Tod betreiben eine Amüsieragentur, die immer neue Unterhaltungsprogramme zusammenstellt. Die Agentur liefert eine schräge Show, ein tierisches Vergnügen, denn: Heute wird «Helges Leben» gezeigt. Das durchschnittliche Dasein Helges von der Wiege bis zur Bahre, inklusive Werbeunterbrechung und Tanzeinlagen. Reh, Tapir und Schnapphamster, die Auftraggeber, sind überrascht von der Ereignislosigkeit eines Alltags zwischen Angst, Arbeit, kleinen Träumen und grossen Enttäuschungen. Da steht dann die Frage im Raum: War das Leben der Menschen nie intelligenter?

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin