Player laden ...

Kaserne Basel | Fux gewinnt

Ist das Leben ein Gewinnspiel, und gewinnt wer wagt? Ist Gewinn gleich Glück, und muss man daran arbeiten? Dazu führt das Theaterkollektiv Fux eine öffentliche Recherche in Berlin, Basel, Frankfurt und München durch. Impressionen aus Basel.

Arbeiten am eigenen Glück
Für das Projekt «Fux gewinnt» beschäftigt sich die Gruppe Fux mit dem Gewinnspiel als allgegenwärtiges Prinzip der heutigen Gesellschaft. Der zeitgenössische Imperativ, am eigenen Glück unablässig arbeiten zu müssen, wird zum Ausgangspunkt einer performativen Recherche, in der die Mitglieder des Theaterkollektivs Fux Gewinnspiele für eine Weile zu ihrem Nine-to-Five-Job machen, um zu echten Experten des Gewinnens zu werden. Im Herbst 2015 treten sie für jeweils zwei Wochen in Berlin, München, Frankfurt und Basel in Aktion, um Kreuzworträtsel zu lösen, Lose zu rubbeln, bei Casting- und Quiz-Shows anzutreten, Fotos für Kreativwettbewerbe zu schiessen, an Glücksspielen auf Messen und Märkten teilzunehmen, und so weiter. Aussenstehende können die Gruppe dabei beobachten, selber mitspielen oder Spielaufträge erteilen. Die durchlebten Erfahrungen und (nicht) gewonnenen Preise bilden anschliessend die Grundlage für ein abendfüllendes Stück, das durch alle vier Städte touren wird. In Basel soll es im Oktober 2016 Premiere haben.

Gruppe Fux
Fux sucht nach neuen theatralen Formen und nutzt dafür bereits bestehende Bühnenformate, um sie durch einen Filter zu schicken und zu etwas Eigenem umzuwenden. In dieser Beobachtung zweiter Ordnung entstehen andere performative Räume, die sie mit grosser Spiel- und Experimentierfreude erkundet. Dabei verwebt die Gruppe Elemente aus Performance, (Live-)Musik, Sprechtheater, Kleinkunst und Choreographie zu gleichermassen komplexen wie unterhaltsamen Theaterbastarden. Für «Fux gewinnt» wird zum ersten Mal ein eigenes Genre kreiert, das auf der Erfahrungsmatrix von 4×2 Wochen konzentrierten Gewinnspielens generiert wird.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin