Player laden ...

Gessnerallee | Plasma: Credo

Gibt es nun einen Gott oder nicht... PLASMA wagt mit der neuen Inszenierung Credo einen Gottesbeweis der sich mit viel Ironie und Musik hören und sehen lässt!

Der Gottesbeweis
PLASMA versucht den endgültigen Gottesbeweis. Fasziniert von den tausenden verschiedenen Göttern, den Himmeln und Höllen, den Engeln, Teufeln, Propheten, Märtyrern, Nothelfern, Heiligen, Paradiesen und Wundern, die uns vor der frustrierenden Einsicht retten sollen, dass die Dinge so sind wie sie sind, reflektiert die Gruppe um den Regisseur Lukas Bangerter die Absurdität und die Schönheit, die im menschlichen Verlangen nach einer höheren Instanz liegen.

Mit der Unterstützung von Predigern, Geistwesen, Ministranten und Religionswissenschaftlern kreiert PLASMA einen Gottesbeweis-Generator und gebiert damit einen Deus Ex Machina, der uns in ein Jenseits transzendiert, dass so noch keiner gesehen hat. Als Nebenprodukt dieser Gottwerdung entsteht ein genreübergreifender musikalischer Theaterabend zwischen spiritistischer Sitzung und amerikanischer Fernsehpredigt, der die Frage aufwirft, warum Menschen glauben.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin