Player laden ...

Frauenfeld | VorStadttheater

Zwei Generationen – ein Thema: Erstmals stehen jugendliche und erwachsene Schauspielerinnen des momoll Theaters und Jugendtheaters gemeinsam auf der Bühne. Im Stück geht es um Liebe und Beziehungen.

Die 19-jährige Fabienne Meyer verliebt sich in den 43-jährigen Gabriel Schmied. Und umgekehrt. Privatsache. Oder doch nicht? Diese Geschichte wird zweimal erzählt, einmal aus der Sicht von Jugendlichen, einmal aus der Perspektive von Erwachsenen. Ein spritziges und abgründiges Theater um Beziehungen.
Die sonst getrennten Hauptbereiche des momoll theaters – die Theaterarbeit mit Jugendlichen und die Produktion von Stücken mit professionellen Schauspielern – spannen hier erstmals zusammen und präsentieren gleich eine Welturaufführung.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin